MAGNET-RESONANZ-TOMOGRAPHIE - MRT


Strahlungsfrei - Hochauflösend - 3D - inkl. Herzuntersuchungen

Was ist zu beachten?
Hier aufklappen

Magnetresonanztomographie - MRT

Die Magnetresonanztomographie (MRT), auch Kernspintomographie, ist ein faszinierendes bildgebendes Verfahren, mit dem man auf einfache Weise ins Körperinnere sehen kann.

Die MRT-Technik benutzt keine Röntgenstrahlung, sie arbeitet mit Magnetfeldern und Radiowellen. Sie ist somit gesundheitlich vollkommen unbedenklich. Hierdurch werden außergewöhnlich detaillierte Bilder des Körpers möglich. Sie eignet sich durch ihre Genauigkeit und Zuverlässigkeit hervorragend im Bereich der Vorsorge als auch zur Abklärung vieler Fragestellungen. Zum Beispiel zur Beurteilung von Organen mit krankhaften Weichteilgewebestrukturen, bei Tumoren, Entzündungen, krankhaften Körperflüssigkeiten, Infarkten, Blutungen und selbst zum Aufspüren kleinster Verletzungen. Die Bilder sind hochauflösend und in 3D darstellbar. Sehr aussagekräftige Aufnahmen erlauben es, gesundes von krankem Gewebe unterscheiden zu können. Diese Methode hilft oft dort weiter, wo andere Methoden keine zuverlässigen Ergebnisse liefern. Bei der Untersuchung entstehen laute Klopfgeräusche. Diese sind durch Ohrenstöpsel, als auch Kopfhörer, über den Sie Musik hören können, stark verminderbar.

Diese Untersuchungen führen wir durch:

Alle konventionellen MRT Untersuchungen

  • Kopf, Wirbelsäule, Hals, Gehirn
  • Herz, Brustwand, Brust
  • Bauchorgane
  • Beckenorgane
  • Gelenkdiagnostik
  • Knochen und Weichteildiagnostik
  • Blutgefäße (Angiographie)

Spezialisierte MRT Programme

  • Herz MRT
    Herzinfarkt-Vorsorge (u. a. Ruhe- und Stress-Kardio MRT), Diagnose von Durchblutungsstörungen des Herzens, Funktionsuntersuchungen
  • Gefäß MRT
    Schlaganfallrisiko, Ausschluss möglicher Demenzursachen und -risiken, Parkinson, dynamische, kontrastmittelunterstützte Gehirnperfusionsuntersuchungen, zerebrale 3D Angiographien (Plaques), Diffusionsbildgebung, Gefäßdiagnostik: 3D Angiographien aller Körperarterien, Blutgefäßdarstellung, z. B. der Nierenarterien zur Bluthochdruckabklärung, Ablagerungen in den Halsgefäßen, Aneurysmavorsorge
  • Krebsvorsorge
    Staging (Ganzkörper MRT), Spezial MRT Prostata, Brust (MRT Mammographie), Lymphknoten, innere Organe
  • Ganzkörper MRT
    (Staging), Gesamte Organ- und Gefäßdarstellung
  • Sport-Check
    Frühzeitige Diagnostik von Sportverletzungen im Profibereich, Herzleistungs-Diagnostik, Ausschluss einer angeborenen Herzerkrankung oder Herzentzündung
MRT Nürnberg Aufnahme MRT Nürnberg Wirbelsäule Mammographie MRT Nürnberg Aufnahme MRT Nürnberg Gelenk Vorbesprechung MRT Nürnberg Aufnahme MRT Nürnberg Gehirn